Seminar Qualitätssicherung von Rohware

Liebe DTB – Mitglieder,
sehr geehrte Damen und Herren,

Gesetze und Richtlinien, Verordnungen und Normen, Verbraucherwünsche und -ansprüche stellen hohe Anforderungen an die Qualitätssicherung von textilen Rohstoffen. Durch die Produktvielfalt, die globalen Beschaffungsstrukturen und die faktisch fehlende Einflussnahme auf die Produktionsprozesse bilden das planvolle Vorgehen und der Aufbau geeigneter Prozesse im Lieferanten-management die Grundvoraussetzung für sichere Produkte.

Die harmonisierte Norm ISO 9001:2015 definiert konkrete Anforderungen an Qualitätsmanagement-systeme und die erforderlichen Prozesse unter Berücksichtigung des risikobasierten Denkens. Die Festlegung von Produktanforderungen, die Bestimmung von potentiellen Störfaktoren sowie die Entwicklung vorbeugender Maßnahmen minimieren negative Auswirkungen und maximieren die Prozessleistung.

Auf der Grundlage der ISO 9001:2015 erfahren Sie, welche Maßnahmen notwendig sind, um die Qualität und Sicherheit Ihrer Produkte zu gewährleisten. Das Lieferantenmanagement als integraler Bestandteil des Prozessmanagements bietet sinnvolle und praktikable Ansätze um die Forderungen aus dem Qualitätsmanagement umzusetzen und werden im Verlauf des Seminars erörtert. Wir laden Sie hierzu herzlich ein:

10.00 Uhr

Grundbegriffe im Qualitätsmanagement

10.30 Uhr

Grundsätzliche Prozess-Anforderungen

  • Gesetzliche und technische Produkt-Anforderungen → Anforderungsprofile
  • Mitgeltende Dokumente (Fragebogen, Einkaufs-/Lieferbedingungen, Auditberichte,
  • Prüfanweisungen, Lieferantenliste...)
  • -Anforderungen an den Lieferanten, z.B. Kapazitäten, QM-System, CSR/CoC
  • -Prozessdarstellung

11.30 Uhr

Bewertung und Nutzen der DIN EN ISO 9001:2015 im Lieferantenmanagement;
Prozess-Schritte im Lieferantenmanagement

12.15 Uhr

Mittagspause

13.00 Uhr

Fortsetzung: Bewertung und Nutzen der DIN EN ISO 9001:2015 im Lieferantenmanagement;
Prozess-Schritte im Lieferantenmanagement

13.30 Uhr

Prüfkonzepte

  • Lieferanteneinstufung
  • Einstufung von Produktrisiken
  • Aufbau von Prüfplänen
  • - Maßnahmen bei "Fail"-Prüfergebnissen

14.30 Uhr

Kaffeepause

14.15 Uhr

Fortsetzung: Prüfkonzepte

16.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

{{anmeldeformular_termin}}

05. September 2016

{{anmeldeformular_zeit}}

10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

{{anmeldeformular_ort}}
Willy Bogner GmbH & Co. KGaA, Am Werbering 5, 85551 Kirchheim
{{anmeldeformular_tagungsgebuehren}}
für Mitglieder 150,-- Euro/Tag zzgl. MwSt., für Nichtmitglieder 299,-- Euro/Tag zzgl. MwSt. inkl. Bewirtung und Tagungsunterlagen.
{{anmeldeformular_veranstalter}}

Dialog Textil-Bekleidung
Am Werbering 5
85551 Kirchheim

{{anmeldeformular_ueberschrift_formular}}

{{anmeldeformular_abschnitt_adresse}}
{{anmeldeformular_abschnitt_alternative_rechnungsadresse}}

Kontakt

Dialog Textil-Bekleidung
Am Werbering 5
85551 Kirchheim

Telefon 1: 089 90 13 96 31
Telefon 2: 089 90 13 97 88